Abitare i confini: la psicoterapia, l'umano, il futuro

L’associazione Hands onlus, in collaborazione con Institute of Constructivist Psychology (Padova), presenta il Convegno online

Hands Onlus in Zusammenarbeit mit Institute of Constructivist Psychology

Abitare i confini: la psicoterapia, l'umano, il futuro

giovedì 10 dicembre 2020

9.00 - 13.00

VOM LEBEN AN DEN GRENZEN: PSYCHOTHERAPIE, MENSCH UND ZUKUNFT

ONLINE TAGUNG

Donnerstag, den 10. Dezember 2020

9.00 – 13.00 Uhr

La Scienza e la Psicologia con essa, lungi dall’afferrare verità definitive, mutano ed esprimono le istanze del loro tempo. La Storia, a sua volta, è un processo tutt’altro che lineare e, spesso, procede per fratture e linee curve, creando nuovi confini e distruggendone di vecchi. Talvolta, muovendosi a spirale, torna sugli stessi punti ma da prospettive diverse. La crisi epocale pandemica e sociale che stiamo vivendo, si configura come un nuovo punto di fuga, lo sfondo per un cambiamento, e ci obbliga perciò a porci alcune domande. La clinica deve ripensarsi in ottica più umana, più vicina alle persone? E quali sono i nuovi confini della psicoterapia?

Die Wissenschaft der Psychologie ist noch weit davon entfernt definitve Wahrheiten festhalten zu können. Ihre Themen verändern sich und drücken Fragen der jeweiligen Epoche aus. Die Geschichte ihrerseits ist kein linearer Prozess. Sie schreitet voran mit Brüchen und Kurven, sie stellt neue Grenzen her und überschreitet andere. Manchmal, nach einer Spiralebewegung, kehrt sie zu einem Punkt zurück mit einer anderen Sichtweise Die Krise dieser Zeit, die Pandemie und ihre sozialen Konsequenzen sind dabei ein neuer Bezugspunkt, ein Hintergrund für Veränderungen zu werden, was uns zwingt einige Fragen zu stellen. Muss klinische Arbeit wieder von einem humaneren Blicktpunkt heraus gedacht werden, näher am Einzelnen? Welches sind die neuen Grenzen der Psychotherapie?

Destinatari: Psicologi e medici, studenti in entrambe queste discipline, specializzandi in psicoterapia. Sono previsti crediti ECM.

La partecipazione è gratuita, ma è necessaria l’iscrizione.

È prevista la traduzione simultanea italiano-tedesco.

Per informazioni e iscrizioni Hands onlus, viale Duca D’Aosta, 100 – Bolzano. Tel. 0471-270924. E-mail: [email protected]

Tagung in Deutscher und Italienischer Sprache Simultanübersetzung vorgesehen. 

ECM für Teilnehme sind vorgesehen.

Zielgruppe Psycholog*innen, Ärtzt*innen Student*innen der Medizin und Psychologie sowie Personen in Psychotherapieausbildung. 

Die Teilnehmerzahl für die Vidokonferenz ist auf 100 begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos aber eine Anmeldung erforderlich.

Für Informationen und Einschreibung Hands onlus, Duca D’Aosta Allee, 100 – Bozen. Tel. 0471-270924. E-mail: [email protected]

Iscriviti alla newsletter di ICP-Italia.it

@
I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Informazioni